Sommerzeit ist Gieß-Zeit

Man kennt das Horrorszenario. Der Boden des Grabes ist so trocken wie die Zentralsahara, die Blumen lassen ihre Köpfe schlaff zum Boden hängen und die Rosenstöcke sind braun angelaufen. Der Sommer hat auf dem Friedhof wieder seine heißen Spuren hinterlassen. Den meisten Grabbesitzern fehlt aber einfach die Zeit, um die Pflanzen zu gießen. Ganz besonders akut wird es, wenn der mehrwöchige Sommerurlaub ansteht. Dabei ist die Lösung dieses Problems so einfach. Friedhofsgärtner übernehmen diesen wichtigen Service für den Kunden einen ganzen Sommer lang – und wenn der Kunde will auch über das ganze Jahr.

Kann man die Blumen auf dem Balkon noch in die Obhut des Nachbarn geben, so ist der Weg zum Friedhof anderen Menschen oftmals nicht zuzumuten. Eine längere Zeit ohne entsprechende Pflege drohen die Arbeit eines ganzen Jahres zunichte zu machen. Hier bieten viele Friedhofsgärtnereien mit ihrem Gießservice eine sinnvolle Hilfe. Für einen geringen Pauschalpreis übernehmen sie eine bestimmte Zeit lang das regelmäßige Gießen des Grabes. Auch für Grabstätten, die nicht dauerhaft vom Fachmann im Rahmen einer Dauergrabpflege betreut werden, besteht die Möglichkeit einer preiswerten Urlaubsvertretung bei jedem Friedhofsgärtner vor Ort. Ganz besonders bietet sich dieser Service natürlich für ältere Menschen an, denen der regelmäßige Grabbesuch und das Tragen der schweren Gießkannen ernsthaft Probleme bereiten.

Ein Service, der in den kommenden Jahren – Stichwort Klimawandel – wahrscheinlich noch akuter werden wird. „Mit immer heißer und trocken werdenden Sommermonaten wird dieser Dienst unserer Mitgliedsbetriebe immer wichtiger. Aber die Klimakapriolen betreffen mittlerweile nicht nur die Problemmonate Juni bis September. Da auch das Frühjahr und der Herbst immer öfter regenarme Perioden aufweisen, lohnt es sich den Gießservice nicht nur im Sommer in Anspruch zu nehmen", erläutert Friedhofsgärtner Christof Hilligardt aus Pforzheim das Angebot.

Wer die Pflege der Grabstätte langfristig in die Hände eines Fachmanns legen möchte, der kann mit seinem Friedhofsgärtner vor Ort eine Dauergrabpflege vertraglich vereinbaren. Dabei wird dem Kunden die Ausführung der Leistungen garantiert, denn die dafür zuständige Genossenschaft Badischer Friedhofsgärtner eG mit Sitz in Karlsruhe überprüft kontinuierlich die Arbeit des Friedhofsgärtners.

Informationen erhalten Sie bei den Friedhofsgärtnereien in Ihrer Region.