"Hoamzuus" mit Arnim Töpel am 15. Juni auf dem Ettlinger Hauptfriedhof

Am Samstag, den 15. Juni wird der Mundartdichter und Musiker Arnim Töpel auf Einladung des Ettlinger Vereins zur Pflege der Friedhofs- und Bestattungskultur im Garten der Erinnerung auf dem Hauptfriedhof in Ettlingen eine musikalische Lesung vortragen. Für sein Programm „Hoamzuus" hat der Künstler eigene und fremde Stücke zusammengestellt, die – sei es auf verschlungenen Wegen – zur Umgebung passen und sich den Themen Abschied und Neubeginn einfühlsam nähern.

Mit diesem Programm hatte Arnim Töpel bereits in den vergangenen Jahren auf den Hauptfriedhöfen in Karlsruhe und Mannheim zahlreiche Menschen begeistert. Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr. Der Eintritt ist frei. Bei schlechtem Wetter findet die Lesung in der alten Trauerhalle statt. Weitere Informationen finden Sie unter www.friedhofskultur-baden.de/aktuelles